Mimelis' Tagebuch

Entdecke neue Produzenten und Handwerker und verfolge unsere Neuigkeiten


Du suchst aus

1,2,3… los geht’s!

Der Verbraucher geht zum Erzeuger und informiert sich über die geltende Pflückmethode. Er sammelt alle Informationen darüber, was er sammeln kann und wie es geht. Idealerweise direkt mit eigenen Containern. Der Produzent kann auch Container direkt anbieten – Vorlagen, die bei der Kommissionierung verwendet werden. Der Verbraucher kann somit im Voraus wissen, wie viel ihn 3 Körbchen Erdbeeren kosten werden. Ernte!

U-Pick auf der Erdbeerfarm

Beim Selbstpflücken mit Mimelis kann sich der Verbraucher online über das Angebot an Obst und Gemüse zum Selbstpflücken rund um sein Zuhause informieren. Er bestellt und bezahlt seine Produkte beim Produzenten. Er erwirbt damit das Recht, eine bestimmte Menge Obst und Gemüse vor Ort abzuholen. Auf gehts zum Pflücken!

 

Selbstpflücken war vor einigen Jahren noch marginal. Aktuell ist dieses Prinzip des Pflückens viel weiter verbreitet als man denkt. Sicherlich haben Sie einen Bauernhof in Ihrer Nähe, der diese Erntemethode praktiziert.

Der Kurzschluss... der kürzeste

Die Selbstkommissionierung bietet eine echte Rückverfolgbarkeit der von Ihnen abgeholten Produkte. Es ist zweifellos der kürzeste Stromkreis, der zwischen Erzeuger und Verbraucher hergestellt werden kann.

U-Pick auf der Karottenfarm

Indem das Obst und Gemüse selbst vom Feld des Erzeugers gepflückt wird, erhält der Verbraucher einen echten Einblick in die Anbaubedingungen, die der Erzeuger anwendet. Der Verbraucher hat die Möglichkeit, eine andere Beziehung zu seinem Produzenten aufzubauen, zu verstehen, wie er arbeitet und seine Produktionswahlen zu kennen: In einem traditionellen Verkaufskreislauf ist dies ganz einfach unmöglich!

Zurück zur Natur

Selbstpflücken ist auch eine Rückkehr zu den Ursprüngen, eine Rückkehr zur Natur und zur Erde. Der Verbraucher verbindet sich wieder mit dem, was er wirklich isst.

Das Ernten von eigenem Obst und Gemüse kann auch eine Gelegenheit für einen tollen Familienausflug sein. Dies ist eine sehr unterhaltsame und lehrreiche Aktivität für Kinder!

Für diejenigen, die neu in der Selbstpflückung sind, sind Sie nicht darauf beschränkt, Karotten oder Kohl zu pflücken. Die Produzenten können Ihnen je nach Plantage auch Walnüsse, Haselnüsse oder Kastanien anbieten. Für letztere wird oft in Kastanienhainen gepflückt. In der Schweiz findet die Erntesaison normalerweise um den Oktober herum statt.

Selbstpflückung beim Kastanienproduzenten im Kanton Waadt

Warten Sie nicht länger und entdecken Sie mit Mimelis die Gärtner, die diese Anbaumethode in Ihrem Zuhause praktizieren! 

Einige Informationen wurden übersetzt. Klicken Sie auf den Link für Sehen Sie sich die Originalversion an.

Finden Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen - Du suchst aus? Finden Sie es neben vielen anderen knackigen Neuigkeiten in sozialen Netzwerken!

Jawohl ! Ich möchte über exklusive Neuigkeiten von Mimelis informiert bleiben und einzigartige Schweizer Produkte und Hersteller entdecken.